Infomaterial

Hier ist (bald wieder) eine breite Auswahl an Informationen und weiteres Material rund ums Cyber-Valley zu finden.

 

Das Bündnis nocybervalley solidarisiert sich mit der Besetzung des Kupferbaus, deren konkreter Anlaß die Beteiligung der Uni am „Cyber Valley“ ist. Auf der Website zur Kupferbaubesetzung finden sich der Aufruf „Es ist Zeit…!“, die Forderungen der Besetzung, das thematische Veranstaltungsprogramm sowie ausführliche Presseberichte.

Kupferbaubesetzung Gegen das Cyber Valley – für eine demokratische Uni

 

Reader gegen das Cyber Valley.
Dieser Reader besteht aus einer Sammlung von Texten zum, über, und gegen das Cyber Valley. Mit unterschiedlichen  Schwerpunkten sollen die Texte einen Überblick darüber verschaffen, weswegen die Entstehung des Cyber Valley im Neckartal kritisch zu begleiten ist. Diese Sammlung wird in unregelmäßigen Abständen erweitert und verändert. Aktueller Stand: Mai 2019.

Reader2.pdf

Viele der Texte im Reader finden sich auch hier:


Redebeitrag vom Bündnis auf der Kundgebung am 16.2.2019, Holzmarkt
pdf

Gekaufte Wissenschaft? Anmerkungen zum Cyber Valley von Prof. Dr. Christian Kreiß (11.2.2019)
pdf

„Ich erwarte mehr von der Informatik!“ – ein anonymer Kommentar
Link

Gekaufte Wissenschaft. (Kupferblau)
Link

Auswirkungen der Ansiedlung des Cyber Valley auf die Stadt Tübingen.
pdf

Gegen das Cyber Valley, für eine freie Gesellschaft! (Aufruf zur Kundgebung am 6.7.2018)
pdf

Gegen die Kontrollgesellschaft. (Antimilitaristischer Aufruf zur Kundgebung am 6.7.2018)
pdf

Do the red thing. Eine Broschüre gegen Google Campus & Co: Über den Zusammenhang 
   zwischen Wohnungsnot im Kapitalismus, Kalifornischer Ideologie und 
  der Zukunft der digitalen Stadt.
Link

Das Cyber Valley in Tübingen und die Transformation zum Rüstungsstandort. IMI-Analyse 2018/18.
Link
Disruptor Amazon: Wie Zerstörung unser Leben schöner machen soll.

 SWR2-Feature von Peter Kessen vom 2.1.2019.
Link
“KI as a (Cloud)Service” – militärische Anwendungen und gesellschaftliche Folgen!

Vortrag mit Arkadi Schelling am 26.3.2019 in Tübingen.
Audio-Mitschnitt und Folien hier